Pulverbeschichtung

Kennen Sie schon unsere industrielle Lackiererei?

Pulver- und Lackbeschichtung gehört seit 2009 zu unserem Leistungsumfang. Im Laufe der Jahre ist dieser Unternehmenszweig stetig gewachsen, so dass wir mittlerweile eine beachtliche Anlage in Arnstorf betreiben. Hier können wir eine Vielzahl von Materialien, wie Metall, Holz oder Kunststoff beschichten. 15 Mitarbeiter bearbeiten im Zweischichtenbetrieb Teile für Industrie und Handwerk schnell und flexibel. Unser Unternehmen baut dabei auf Fachpersonal, das nach IQC- Richtlinien geschult ist. Viele Geschäftspartner wissen unsere zertifizierte Arbeit zu schätzen.

Pulverbeschichtung

Pulverbeschichten ist eine umweltfreundliche Industrielackierung, bei der schädliche oder brennbare Lösungsmittelrückstände ausgeschlossen sind. Bei diesem Verfahren werden Untergründe wie Aluminium, (verzinkter) Stahl oder Edelstahl, nach einer Vorbehandlung mit einem Pulverlack besprüht. So werden homogene, widerstandsfähige Oberflächen geschaffen, die sowohl im Innen- wie Außenbereich ihre Verwendung finden. Ob Blechteile, Gussteile, Zäune oder Büro- und Gartenmöbel, Maschinen und Fassadenbauteile, die Anwendungsmöglichkeiten der gehärteten Beschichtung sind unerschöpflich. Dabei können wir verschiedenste Strukturen und Farbkombinationen verwirklichen.

Maximalgröße der zu beschichtenden Teile:

  • Länge: 7,00 Meter
  • Höhe: 2,70 Meter
  • Breite: 2,50 Meter

Maximalgewicht der zu beschichtenden Teile: 2 Tonnen

Nasslackieren

Nasslackieren hat den Vorteil, dass alle denkbaren Untergründe wie Metall, Holz oder Kunststoff beschichtet werden können. Auch Brandschutzbeschichtungen können realisiert und nasslackierte Teile, die bereits in die Jahre gekommen sind, aufgewertet werden.